Certificates of Advanced Studies in Culture & Theology

Certificates of Advanced Studies in Culture & Theology
AWM Korntal
  • Arbeit in interkulturellen Kontexten
Zertifikat der Ausbildungsstätte
525 € pro Kurs, reduzierte Gebühren im M.A. für Mitglieder von AEM-Werken
Flexibler Studienbeginn, idealerweise mit einführendem Pflichtkurs (3 x/Jahr)
Berufsbegleitend
Unterrichtsbesuch und individuelle Beratung nach Absprache möglich (ohne Kosten)
1-4 Jahre
  • Berufsabschluss
  • Mittlere Reife
  • Abitur oder Fachhochschulreife
Ja
Ja
möglich über den Förderverein der AWM gGmbH
Deutschland
1-certificates-of-advanced-studies-in-culture-theology

- kompakte, themenfokussierte Lehrgänge auf Bachelor-, Master und Doktoratsebene
- auch auf Englisch und Arabisch
- können auf ein späteres Studium angerechnet werden
- Großes Zertifikat deckt bei einigen Missionsorganisationen die theologische Grundqualifikation ab

Praktika: keine

Verleiht die Ausbildungsstätte selbst einen deutschen, staatlich anerkannten Abschluss?
nein

Kann man an der Ausbildungsstätte einen Abschluss einer anderen (z.B. ausländischen) Ausbildungsstätte erwerben oder wird auf einen solchen Abschluss vorbereitet?
ja

Wenn ja: Genaue Bezeichnung des Abschlusses und Name und Land der verleihenden Ausbildungsstätte
Certificate of Advanced Studies (CAS)

Darf dieser Titel in Deutschland geführt werden?
nein, da kein akademischer Grad

Ist ein Weiterstudium möglich?
Beratung zu Optionen unter bildungscoach@awm-korntal.eu

SACS (Southern Association of Colleges and Schools), ABHE (Association for Biblical Higher Education)
1

Zurück zur Suche

Informationen zur Ausbildungsstätte

AWM Korntal

Leitung: Tobias Menges (Dekan)

Träger: Arbeitsgemeinschaft evangelikaler Missionen e.V. (D + CH), Evangelische Brüdergemeinde Korntal

Konfessionelle Ausrichtung: Überkonfessionell

Mitgliedschaften: KbA (Konferenz bibeltreuer Ausbildungsstätten), ECTE (European Council of Theological Education (EEAA)); USA: ABHE (Association for Biblical Higher Education), ATS (Association of Theological Schools) und SACS (

Besteht seit: 1972 (Früherer Name: Freie Hochschule für Mission)

Lehrende/Dozierende
Hauptamtliche
11
Gastdozierende
27
Studierende
Durchschnittliche Zahl pro laufendem Block (insgesamt 16 Blocks)
50
Durchschnittsalter
41
Männer/Frauen in %
60/40
Für Verheiratete geeignet?
ja
Rollstuhl-geeignet
nein
Aus unterschiedl. Ländern
ja
Kontaktinformationen

AWM Korntal
Hindenburgstraße 36
70825 Korntal
Deutschland

0711839650
info@awm-korntal.eu
www.awm-korntal.eu

Wohnen und Freizeit

Wohnmöglichkeiten

Unterkunft und Verpflegung im Haus möglich.

Besonderheiten

Leben und Arbeiten in interkulturellen Kontexten in Gemeinden oder Organisationen zieht sich durch das gesamte Studienkonzept und wird in jedem Kurs erkennbar. Alle Studiengänge bestehen aus in sich abgeschlossenen Kursen und sind modular aufgebaut. Das erlaubt zeitlich und inhaltlich flexible und individuelle Studienplanung. Die Dissertation beim Doctor of Ministerial Leadership ist in deutscher Sprache möglich.

Kurse werden in verschiedenen Formaten angeboten, die problemlos miteinander kombiniert werden können:

  • Kompaktkurse
  • Wochenendkurse
  • Onlinekurse - entweder 12 Wochen á ein Abend oder 6 Samstage in Folge
  • Kursoptionen auf Englisch und Arabisch

Weitere Angebote:

Zurück zur Suche